4. Tag #stayathomeandmixx

MIXX-Tipp: Das Beste an der Hähnchensuppe mit Reis ist nicht nur, dass sie superlecker schmeckt, sondern das Ihr sie hervorragend aufwärmen könnt, z.B. am 6. Tag. Auch der Rest der Joghurt-Hörnchen kommt am 7. Tag noch mal zum Einsatz.

Frühstück

Joghurt-Hörnchen
@foodwithlove.de
Zubereitungszeit: 30 Min. plus Warte- und Backzeit
Menge: 16 Stück

Zutaten

  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 10 g frische Hefe
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • ½ TL Salz
  • 500 g Mehl, Type 405

Außerdem:

  • 1 Ei, mit 1 EL Wasser verquirlt

Zubereitung

  1. Joghurt, Vanillezucker und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Minuten/37°C/Stufe 2 erwärmen und zehn Minuten ruhen lassen.
  1. Butter, Ei, Salz und Mehl hinzufügen und 10 Minuten/Teigstufe kneten. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 45 Minuten ruhen lassen.
  1. Den Teig halbieren und jeweils zu einem Kreis mit einem Durchmesser von ca. 30 cm ausrollen. Der Teig lässt sich wirklich wunderbar verarbeiten und klebt nicht.
  1. Die runden Teigplatten in acht Stücke schneiden, wie bei einer Torte. Jeden Teigling noch mal leicht ausrollen und von der breiten Seite her aufrollen.
  1. Auf ein Backblech oder den Zauberstein setzen und abgedeckt noch mal 30 bis 45 Minuten ruhen lassen.
  1. Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  1. Die Teiglinge mit dem verquirlten Ei bestreichen und ca. 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

PRO PORTION:
146 kcal | 5 g E | 4 g F | 23 g KH


Mittag

Hähnchensuppe mit Reis
Zubereitungszeit: 40 Min.
Portionen: 4

Zutaten

  • 5 g Petersilie, gewaschen, trocken geschüttelt
  • 200 g Möhren, geputzt, grob zerkleinert
  • 100 g Knollensellerie, geputzt, gewaschen, grob zerkleinert
  • 1 Schalotte, geschält, halbiert
  • 30 g Butter
  • 700 g Geflügelfond, aus dem Glas oder fertig angerührt
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 100 g Porree, gewaschen, in dünne Ringe geschnitten
  • 100 g TK-Erbsen
  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in kleine Würfel geschnitten
  • 200 g Basmati-Reis

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.
  1. Möhren, Sellerie und Schalotte in den Mixtopf geben und 7 Sekunden/Stufe 4,5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  1. Butter dazugeben und 4 Minuten/120°C/Linkslauf/ Stufe 2 andünsten.
  1. Geflügelfond, Salz, Pfeffer und Chiliflocken hinzufügen und 10 Minuten/100°C/Linkslauf/Stufe 2 garen.
  1. Basmati-Reis, Porree, Erbsen und Hähnchenfleisch dazugeben und 7 Minuten/100°C/Linkslauf/Stufe 2 garen, dann Temperatur reduzieren und weitere 4 Minuten/70°C/Linkslauf/Stufe 2 garen.
  1. In tiefe Teller füllen und mit Petersilie garnieren.

PRO PORTION:
484 kcal | 36 g E | 14 g F | 51 g KH


Abendessen

Ofenkartoffel mit Porree-Pilz-Rahm
Zubereitungszeit: 70 Min. plus Backzeit
Portionen: 4

Zutaten

  • 4 große Kartoffeln, gewaschen, trocken getupft, kreuzweise eingeschnitten
  • 25 g Öl
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Stange Porree, geputzt
  • 2‒3 mittelgroße Möhren, geschält, grob zerkleinert
  • 200 g kleine Champignons, geputzt, halbiert
  • 200 g Wasser
  • 25 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Gouda, am Stück

Zubereitung

  1. Kartoffeln in eine Auflaufform setzen und mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. eine Stunde backen.
  1. Porree in Ringe schneiden. Möhren in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
  1. Käse in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern, umfüllen, Mixtopf ausspülen.
  1. Butter in den Mixtopf geben und 2 Minuten/120°C/Stufe 1 erhitzen. Gemüse und Pilze dazugeben und 5 Minuten/120°C/Linkslauf/Stufe 2 andünsten, mit dem Spatel nach unten schieben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl drüberstäuben und 1 Minute/100°C/Linkslauf/Stufe 2 anschwitzen. Wasser, Sahne und Brühe dazugeben und 5 Minuten/100°C/Linkslauf/Stufe 2 aufkochen, dann weitere 8 Minuten/80°C/Linkslauf/Stufe 2 köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  1. Kartoffeln herausnehmen und jede etwas auseinanderbrechen. Porree-Pilz-Rahm darüber verteilen. Käse drüberstreuen. Kartoffeln bei gleich bleibender Temperatur weitere 12 bis 15 Minuten überbacken.

PRO PORTION:
675 kcal | 18 g E | 36 g F | 63 g KH