7. Tag #stayathomeandmixx

MIXX-Tipp: Wie lecker Rest sein können, seht Ihr heute beim Frühstück und Mittagessen.

Frühstück

Joghurt-Hörnchen
@foodwithlove.de
Zubereitungszeit: 30 Min. plus Warte- und Backzeit
Menge: 16 Stück

Zutaten

  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 10 g frische Hefe
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • ½ TL Salz
  • 500 g Mehl, Type 405

Außerdem:

  • 1 Ei, mit 1 EL Wasser verquirlt

Zubereitung

  1. Joghurt, Vanillezucker und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Minuten/37°C/Stufe 2 erwärmen und zehn Minuten ruhen lassen.
  1. Butter, Ei, Salz und Mehl hinzufügen und 10 Minuten/Teigstufe kneten. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 45 Minuten ruhen lassen.
  1. Den Teig halbieren und jeweils zu einem Kreis mit einem Durchmesser von ca. 30 cm ausrollen. Der Teig lässt sich wirklich wunderbar verarbeiten und klebt nicht.
  1. Die runden Teigplatten in acht Stücke schneiden, wie bei einer Torte. Jeden Teigling noch mal leicht ausrollen und von der breiten Seite her aufrollen.
  1. Auf ein Backblech oder den Zauberstein setzen und abgedeckt noch mal 30 bis 45 Minuten ruhen lassen.
  1. Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  1. Die Teiglinge mit dem verquirlten Ei bestreichen und ca. 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

PRO PORTION: 146 kcal | 5 g E | 4 g F | 23 g KH


Mittag

Salat mit Himbeer-Dressing
Zubereitungszeit: 15 Min.
Portionen: 4

Salat

  • 200 g gemischter grüner Salat, gewaschen, trocken geschüttelt
  • 100 g Himbeeren, gewaschen, trocken getupft
  • 100 g Blaubeeren, gewaschen, trocken getupft
  • 10 g Dill

Dressing

  • 125 g Olivenöl
  • 15 g Himbeeressig
  • 200 g Himbeeren, frisch oder TK
  • 10 g Honigsenf
  • ½ TL Zucker plus evtl. eine Prise zum Nachwürzen
  • Saft einer frisch gepressten Orange
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Salat auf vier Tellern verteilen und Beeren darauf anrichten.
  1. Alle Zutaten für das Dressing (bis auf Salz und Pfeffer) in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 10 pürieren. Das Dressing durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken.
  1. Das Dressing über den Salat träufeln und Dill drüberstreuen.

PRO PORTION:
334 kcal | 2 g E | 32 g F | 8 g KH


Abendessen

Pizza Chili con Carne
Zubereitungszeit: 25 Min. plus Backzeit
Portionen: 1 Blech oder 2 runde Pizzen

Zutaten

  • 1 Zwiebel, geschält
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 20 g Rapsöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Dose Tomatenstücke (400 g)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 100 g abgespülte Maiskörner (Dose)
  • 100 g Kidneybohnen (Dose)
  • 1 Prise Zucker
  • Tabasco
  • 2 Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen, trocken geschüttelt
  • 80 g mittelalter Gouda, geraspelt
  • 1 TL getrocknete Chiliflocken
  • 1 Pizzateig (oder selber gemacht)
  • 6 Stiele Koriandergrün, gewaschen, trocken geschüttelt, Blätter vom Stängel gezupft

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Hackfleisch in 20 g heißem Öl in der Pfanne anbraten, salzen und pfeffern.
  1. Tomatenstücke und Kreuzkümmel zugeben, aufkochen und zwei Minuten. kochen. Maiskörner und Kidneybohnen zugeben und kurz mitkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und einigen Spritzern Tabasco würzen.
  1. Ein Backblech im heißen Ofen bei 250°C vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  1. Von den Frühlingszwiebeln das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. Käse mit Chiliflocken mischen.
  1. Pizzateig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und mit Chili-con-Carne bestreichen und mit Frühlingszwiebeln und Käse bestreuen.
  1. Pizza mithilfe des Backpapiers auf das heiße Blech ziehen. Pizza im heißen Ofen im unteren Drittel 15–20 Minuten backen. Die andere Pizza ebenso backen. Chili-Pizza mit den restlichen Frühlingszwiebeln und Koriandergrün bestreut servieren.

PRO PORTION:
991 kcal | 49 g E | 50 g F | 84 g KH